G O T   

Game of Thrones

 

 

WALK OF SHAME

Cersei Lannister ist die böse Queen, die Schlimmste von Allen.

Sie hasst alle außer ihren Kindern. Sie hasst Tyrion, ihren kleinwüchsigen Bruder,

und sie liebt ihren Zwillingsbruder Jamie und schläft auch mit ihm und sie haben einige Kinder gemeinsam,

die sie aber ihrem Mann Robert unterschiebt. Als die Spatzen in King’s Landing an Einfluss gewinnen,

kommt sogar Königin Cersei vor das Gericht der Fanatiker und der High Sparrow verurteilt sie zum Walk auf Shame...

Weil sie auch mit ihrem Cousin geschlafen hatte. Cersei hat sich einfach immer in die Falschen verliebt!

Aber Cersei nutzt den Walk auf Shame zum großen Gegenschlag

und am Ende vernichtet sie beinahe ganz King’s Landing!

Außerdem könnt ihr alles andere erfahren über Cersei, das was noch keiner weiß:

Dass sie nämlich richtig viel Scheiße erlebt hat und es auch mal sehr schwer hatte.

Cersei Lannister, die sich in ihrer Haut nicht ganz wohlgefühlt hat,

die alle nur immer einspannen wollten und ausnutzen,

die viel zu schön und schlau war, und die den Satz gesagt hat:

We are all born naked and the rest is drag!

 


MOTHER OF DRAGONS

Daenarys und ihr Bruder Viserys sind die heimlich Kinder vom größten und schlimmsten Herrscher,

den Westeros jemals gehabt hatte, dem Mad King. Als der Mad King umgebracht wird,

werden die kids herausgeschmuggelt und weit entfernt auf der anderen Seite des Meeres

in einem heißen Land versteckt, wo es wilde Reitervölker und andere Wunder gibt und alle sehr wild und krass sind.

Der Bruder ist leider auch bisschen verrückt und er will nun wieder an die Macht.

Dafür verkauft der einfach seine hübsche blonde Schwester an den allerkrassesten Warlord und Reiterfürst:

den Khal Drogo.

Und so nimmt eine große Wundergeschichte ihren Lauf in der Daenarys ein richtig großer Held wird

und es gibt wirklich viel Liebe und Morde und Wunder.

 


THE IMP

»Des Verbrechens, dessen ihr mich anklagt,

bin ich unschuldig, aber schuldig bin ich eines weit monströseren Verbrechens:

Ich bin schuldig ein Zwerg zu sein.«

Diese Worte sagt Tyrion Lannister in der besten Szene der gesamten Serie zu seiner Verteidigung vor Gericht,

angeklagt des Tyrannenmordes, des Brudermordes –

von seinem eigenen Vater. Tyrion hält der gesamten Welt in Westeros,

aber auch auf der Erde, den Spiegel vor. Aber am Ende wird er dennoch zum Tode verurteilt.

Aber auch gegen dieses Urteil begehrt er auf...

Aus dem Kerker heraus fordert er das Königreich heraus, denn er kennt die empfindlichste Stelle!

 


JON SNOW

Erzählt von der absoluten Liebe,

von der Liebe, die nicht sein darf,

von der Amour Fou.

Jon Snow hat sich in den Feind verliebt und der Feind,

der ist ja noch nicht mal menschlich. Der Feind sind die Wildlinge

und die sind eigentlich weniger als Menschen, die muss man umbringen.

Aber Sigrid öffnet Jon die Augen und plötzlich begreift er, dass Wildlinge,

Frauen und Riesen auch nur Menschen sind und dass er gar nichts weiß!

Er kennt nicht mal Sex! Aber er hat Talent und Sigrid findet ihn auch hübsch,

obwohl er ein Bastard ist! Dass ist ihr nämlich egal. Der eigentliche Feind sind die White Walkers.

Eine gefährliche Zombiearmee, die aus dem hohen Norden heranmarschiert.

Vor allem weil alle Leute denken, dass die White Walkers nicht real sind!